Curso B1.1
febrero 6, 2019
Curso B2.2
junio 17, 2019
Show all

Curso B2.2

Tag und Uhrzeit: Immer montags, 20.30 – 22.00 deutscher Uhrzeit, 3 Monate (18 Netto-Unterrichtsstunden), (Einmal pro Woche?)

Kursstart: 01.07.2019Anmeldefrist: 29.06.2019. Warte nicht zu lange. Die Plätze sind limitiert.

Gut strukturierte Unterrichtseinheiten mit Übungen/ Projekten zum Verständnis
Interaktiver Unterricht im virtuellen Klassenzimmer
Viel Praxis und mündliche Übungen
Vertrauensvolle und angenehme Atmosphäre
Vorbereitung auf offizielle Prüfungen Telc, Goethe, TestDaF

Ziele: Fortgeschrittene Grammatik einfach verstehen, besser und sicherer sprechen, Verbesserung schriftlicher Ausdruck und Vokabular


170 149

Categorías: ,

Temarios y objetivos:



Organisation:

Tag und Uhrzeit:: Immer montags, 20.30 – 22.00 deutscher Uhrzeit, Kursstart: 18.06.2019 (Einmal pro Woche?)

Max. 8 Teilnehmer (durchschnittlich ~ 6)

Das Paket „completo“ beinhaltet:

2 Unterrichtsstunden von 45 Min an einem Tag, 3 Monate (insgesamt 18 Netto-Unterrichtsstunden)
Inklusive Lehrmaterial und vielen weiteren Zusatzmaterialien
Zugang zur Studiengruppe bei Whatsapp
Uneingeschränkter Zugang zur Lernplattform und Nutzung unserer App

Das Paket „completo premium“ beinhaltet zusätzlich:

Korrektur deiner Hausaufgabe, Klärung deiner Fehler und personalisierte Tipps und Hilfen
Zugang zu den Videoaufzeichnungen der Stunde, um die Inhalte zu wiederholen und deinen Fortschritt zu festigen
Zugang zum Podcast des Unterrichts, um die Erklärungen, wo und wann du willst, nochmal zu hören

Inhalte und Zielsetzung des Kurses:

Nach einer strukturierten und effizienten Wiederholung zentraler Themen wie den Deklinationen der Adjektive nach Typ I, II und III und wichtigen Satzstrukturen, lerne wir viele fortgeschrittene Themen kennen wie die Indirekte Rede, das Passiv und gewisse Präpositional- und Nebensatzstrukturen, um uns noch besser und vielseitiger ausdrücken zu können. Abgesehen von der Grammatik, machen wir viele praktische Übungen, viele davon mündlich, um die erlernte Grammatik anzuwenden und um besser und sicherer sprechen zu können, vor allem in spontanen und neuen Kontexten. Wir korrigieren dabei immer unsere Fehler, indem wir uns die grammatikalische Regel anschauen, um zu wissen, warum wir einen Fehler gemacht haben und ihn in der Zukunft nicht mehr zu machen.

Die Teilnahme am Kurs B2.1 ist auch die perfekte Vorbereitung für die offiziellen Prüfungen (Telc, Goethe, TestDaF, etc.). Die Übungsformate, die wir im Unterricht und als Projekte zu Hause machen, ähneln den Übungen sehr, die man in diesen Prüfungen machen muss: Im Kurs lesen wir ein Buch auf Deutsch und verbessern unser Leseverstehen, erweitern unser Vokabular y festigen die erlernte Grammatik. Zusätzlich gibt es Audiodateien und weitere auditive Formate, um das Hörverstehen zu trainieren. Um den schriftlichen Ausdruck zu verbessern, üben wir als Hausaufgaben verschiedene Textformate wie E-mails, Diskussionen oder Zusammenfassungen. Natürlich korrigieren wir deine Texte und so kannst du deine Fehler Stück für Stück eliminieren.

Das Hauptziel des Kurses ist es, die Sprachrichtigkeit beim Sprechen und Schreiben zu verbessern, die neuen Grammatikthemen zu festigen und die Schüler auf das Ablegen einer offiziellen Prüfung vorzubereiten.

Unter anderem sprechen wir über folgende grammatikalische Themen:

– Wir lernen über kontroverse Themen zu sprechen und zu diskutieren, eigene Meinungen über Alltags-, aber auch professionelle Themen auszudrücken und wir lernen in neuen und spontanen Situationen souverän zu kommunizieren
– Contextualizar diferentes tiempos verbales como el pluscuamperfecto, el Konjunktiv I y II
– Fortgeschrittene Satzstrukturen: Position von „nicht“, Position von Pronomen/Objekten
– Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit durch fortschrittene Ausdrücke, wie zum Beispiel, Nomen-Verb-Kombinationen, gewissen zweiteilige Konnektoren und fortgeschrittene Präpositionen
– Kennenlernen des Konjunktiv I für die Indirekte Rede
– Vertiefung des Passivs und seiner Anwendung (Wir lernen einen Trick kennen, mit dem man immer weiß, wann das Passiv benutzt werden muss.)
– Kennenlernen von Substantiven, Verben und Adjektiven mit Präpositionen und Kennenlernen der möglichen Strukturen, zum Beispiel: an, woran, daran, mit, womit, damit, etc.
Weiterhin: Kommunikationsübungen wie Rollenspiele, Diskussionen und spontane Gespräche, Verfassen von Texten, kleine Präsentationen und didaktische Projekte wie das Lesen eines Buches (B2), Hausaufgaben, Zusatzressourcen und kleine Quizzes auf der Lernplattform und App

Reserviere jetzt deinen Platz und verpasse nicht die Chance. Die Plätze sind limitiert.



Añadir al carrito